Eine Plattform zur Beschleunigung der europäischen Innovation und des Übergangs zu umweltfreundlicheren Technologien

i-TRIBOMAT präsentierte auf dem ELGI-STLE Tribology Exchange Workshop in Amsterdam. Im Jahr 2018 startete die Europäische Kommission die erste Generation von Open Innovation Test Beds (OITBs), um die europäische Innovation zu beschleunigen. Von den OITBs wird erwartet, dass sie Arbeitsplätze schaffen, die Wirtschaft ankurbeln und zur Verwirklichung von Europas Ambitionen für einen grüneren Planeten beitragen. … Weiterlesen

i-TRIBOMAT takes part in the OIP-2023 in Luxemburg

The OIP (Open Innovation Platform) conference is a cutting-edge event that showcases the latest trends in innovation and technology. Bringing together thought leaders, entrepreneurs, and industry experts, the conference fosters collaboration and knowledge-sharing. Attendees gain valuable insights into emerging technologies, making it a must-attend for forward-thinkers. i-TRIBOMAT: The European Tribology Centre was invited to the … Weiterlesen

i-TRIBOMAT gewinnt den 1. Preis beim riz-up Genius Award 2023

Platz: i-TRIBOMAT Das Europäische TribologiezentrumDigitalisierung ist die Nutzung digitaler Technologien zum Aufbau neuer Geschäftsmodelle. Unter dem Motto „We turn your search for advanced materials, surfaces or lubricants into competitive advantage!“ bietet die i-TRIBOMAT GmbH, ein neu gegründetes europäisches Joint Venture, über die von ihr entwickelte digitale Plattform Dienstleistungen für die tribologische Charakterisierung von Werkstoffen, Oberflächen … Weiterlesen

Erstellung eines tribologischen dataspace

Mirco Kröll stand im Mittelpunkt der Tribology Days 2023 in Hagen, Deutschland, und fesselte das Publikum mit seinem aufschlussreichen Vortrag. Als anerkannter Experte auf diesem Gebiet war Krölls Beitrag zweifellos ein Mehrwert für die Konferenz, die sich auf die Untersuchung von Reibung, Verschleiß und Schmierung konzentriert – wichtige Aspekte der Tribologie. Mirco Krölls Vortrag befasste … Weiterlesen